Newsletter bestellen



 Suche



Gefördert von:


 


 


 


 


 

 



Informationen für Eltern

 

 

Liebe Eltern,

 

auch Sie sind bei uns willkommen. Sie können jederzeit in den Öffnungszeiten vorbeikommen, um das Jugendzentrum und die MitarbeiterInnen kennenzulernen. So, erfahren Sie, wo sich Ihr Kind aufhält und mit wem es am Nachmittag seine Zeit verbringt. Gerne zeigen wir Ihnen unsere Räume und informieren Sie über unsere Angebote und Projekte.

 

 

Wenn Ihr Kind unter 14 Jahre alt ist, bitten wir Sie beim ersten Besuch im Youth Point hereinzukommen, damit wir uns kennenlernen und Ihre Kontaktdaten aufnehmen können.

 

 

An dieser Stelle, möchten wir Sie auch über folgende Punkte informieren.

 

 

Aufsichtspflicht

 

Wir bieten Kindern/Jugendlichen Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14:00 bis 20:00 Uhr und am Samstag von 10:00 bis 16:00h ein vielseitiges Freizeitangebot. Für die Geschwister (älterer Jugendlicher) im Alter von 6 bis 10 Jahren gibt es eingeschränkte Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag & Freitag jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 13:00 Uhr

 

Es handelt es sich um ein freiwilliges, offenes Angebot. Die BesucherInnen dürfen kommen und gehen wann sie wollen, die Tür ist nicht versperrt. Unser Angebot wird von den MitarbeiterInnen begleitet, aber nicht betreut.

 

Ihr Kind nimmt freiwillig teil und kann deshalb jederzeit die Räumlichkeiten des Youth Points verlassen.

 

NUR WÄHREND DES AUFENTHALTES IN UNSEREN RÄUMEN SOWIE DIREKT VOR DER EINGANGSTÜRE LIEGT DIE AUFSICHTSPFLICHT BEI DEN MITARBEITERINNEN.

 

 

Recht am eigenen Bild

 

 

Mit Betreten des Jugendzentrums willigen Sie ein, dass Fotos von Ihrem Kind gemacht werden. Die Fotos werden auf unsere Homepage www.promente-kijufa.at gestellt. Weiters werden die Fotos für eigene Werbung wie beispielsweise die Verwendung im Jahresbericht, der YP News veröffentlicht.

 

 

Nutzung Computer und Internet

 

 

Im Jugendzentrum gibt es zwei Computer mit Internetzugang. Diese beiden Computer stehen den Kindern und Jugendlichen frei zur Verfügung. Beide Computer sind durch einen Jugendschutzfirewall geschützt. Seiten mit pornografischen, gewalthaltigen und nicht jugendfreien Inhalt sind somit gesperrt.

 

Es ist uns ein Anliegen, dass die Kinder und Jugendlichen nicht nur am Computer sitzen, daher beschränken wir die Nutzung pro BesucherIn.

 

 

Im Jugendzentrum gelten die Bestimmungen des Kärntner Jugendschutzgesetzes.

 

 

To top